OffPage-Optimierung

Ganzheitliche Online-Marketing-Betreuung ist mehr als Backlinks

Eine erfolgreiche Suchmaschinen-Optimierung setzt geeignete OnPage- sowie OffPage-Maßnahmen voraus. Während „OnPage“ sämtliche Änderungen an der Webseite umfasst, bezieht sich die OffPage-Optimierung auf Anpassungen außerhalb des Internetauftritts.

Eine gute Optimierung der Inhalte und der Struktur einer Homepage reicht alleine nicht aus, um Ihre Position in den Ergebnissen der Suchmaschinen zu verbessern. Die Suchmaschinen bewerten gleichermaßen externe Faktoren bei der Einstufung Ihres Internetauftritts. Mit dem externen Bereich befasst sich das Gebiet der OffPage-Optimierung. Der Fokus liegt auf eingehenden Links von anderen Webseiten. In der Fachsprache lautet die Bezeichnung hierfür „Backlinks“. Die Quantität und die Qualität der vorhandenen Backlinks beeinflussen das Ranking Ihres Internetauftritts maßgeblich. Die Suchmaschinen ordnen jeden externen Link unterschiedlich ein. Deswegen führen manchmal wenige, dafür qualitativ starke Links zu höheren Rankings als viele schwächere Links.

 

Backlinks von Seiten mit hohem PageRank

Die Beurteilung nimmt die Suchmaschinen anhand des PageRanks jeder Seite vor. Google nutzt den PageRank, um den Wert einer Seite einzustufen. Prinzipiell gilt: Je höher der PageRank der zu Ihnen verlinkenden Seite, umso besser stuft die Suchmaschine Ihren eigenen Internetauftritt ein. Zwar beeinflusst jeder gesetzte externe Link Ihr Ranking, dennoch liegt das Ziel der OffPage-Optimierung im Generieren von hochwertigen Backlinks.

 

Verlinkungen mit thematisch passendem Bezug empfehlenswert

Trotz der Bedeutung des PageRanks bringt eine wahllose Suche nach Link-Partnern mit hohen Bewertungen nicht den gewünschten maximalen Erfolg. Die Suchmaschinen erkennen über Crawler die Inhalte und das Thema der Internetseiten. Deswegen berücksichtigen sie zugleich, inwiefern die jeweiligen Inhalte zwischen den beiden verlinkten Seiten einen thematischen Bezug aufweisen.

 

Platzierung der Links ebenfalls wichtig

Neben PageRank und inhaltlichem Bezug wirkt sich ein dritter Faktor auf das Resultat der OffPage-Optimierung aus: die Platzierung der Backlinks. Den größten Nutzen erzielen Sie von einer Verlinkung, die direkt im Text steht. Umgekehrt fallen Links im Navigationsbereich oder außerhalb des textlichen Inhalts weniger stark ins Gewicht.

Jeder Link enthält einen sogenannten Anker- beziehungsweise Verweistext. Dabei handelt es sich um die Worte, bei denen der Seitenbetreiber den Backlink hinterlegt. Die Wortwahl spielt bei der OffPage-Optimierung ebenfalls eine Rolle. Es gilt als empfehlenswert, wichtige Suchwörter bei den Ankertexten zu verwenden. Dennoch sind stets identische Formulierungen bei den Verweistexten zu vermeiden. Leichte Variationen wirken sich ebenfalls positiv aus.

Die Suchmaschinen achten auf den zeitlichen Verlauf der Backlinks. Entstehen innerhalb eines kurzen Zeitraums viele Verlinkungen, schlägt sich das negativ in Ihrem PageRank nieder. In diesem Fall gehen die Suchmaschinen von einem verdächtigen Profil aus, das beispielsweise durch den Link-Kauf entsteht. Stattdessen empfiehlt sich der kontinuierliche Aufbau von Backlinks über mehrere Monate. Das signalisiert den Suchmaschinen ein natürliches Wachstum des Linkprofils.

 

Soziale Netzwerke als Plattform für OffPage-Maßnahmen

Eine effektive Plattform für die OffPage-Optimierung bieten Ihnen die sozialen Medien. Empfehlungen von Lesern und geteilte Inhalte auf Sites wie Facebook, Twitter oder Google+ gelten gleichermaßen als Backlinks. Allerdings ersetzen die Social-Media-Sites Backlinks von Partner-Sites nicht. Vielmehr kommt derzeit den Links aus Gastartikeln noch eine größere Bedeutung zu als den Empfehlungen in den sozialen Netzwerken.

 

Fundierte Beratung und Unterstützung bei einer effektiven OffPage-Optimierung

Wir helfen Ihnen als Experten auf dem Gebiet der OffPage-Optimierung bei einer effektiven Strategie des Linkaufbaus. Sie erhalten bei uns eine fundierte Beratung. Dank langjähriger Erfahrung kennen wir die für Suchmaschinen wichtigen Kriterien. Zugleich entwickeln wir unser Wissen kontinuierlich weiter, um hinsichtlich verändertem Suchverhalten und neuen Algorithmen auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Mit unserer Hilfe vermeiden Sie häufig zu findenden Fehler, die bei der OffPage-Optimierung statt der gewünschten besseren Platzierung zu schlechten Bewertungen durch die Suchmaschinen führen.

Zusammengefasst berücksichtigt eine erfolgreiche OffPage-Optimierung unterschiedlichen Faktoren. Hierzu gehören vor allem:

  • die Anzahl der Backlinks
  • die Qualität der Verlinkungen ausgehend vom PageRank
  • die Position der Links
  • der Ankertext

Wir unterstützen Sie mit unserem Fachwissen und unserer Erfahrung auf dem Gebiet der Suchmaschinenoptimierung bei geeigneten OffPage-Maßnahmen und dem zugehörigen Linkaufbau.

 

 

 

SEO-Beratung Kontakt